Links

News-Detail

Saarländische Reiterinnen für die Deutschen-Amateur-Meisterschaften qualifiziert

Marburg (fn-press). Von der Altenpflegerin bis zum Zahnarzt– die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: In gut einer Woche wollen sie alle bei den Deutschen Amateur-Meisterschaften (DAM) Dressur und Springen um die Titel reiten. Die zweite Auflage der Veranstaltung findet vom 14. bis zum 16. September auf der Reitanlage Dagobertshausen bei Marburg statt. Insgesamt haben 96 Dressur- und Springreiter ihre Teilnahme an den DAM angekündigt.

Die besten 43 Dressurreiter aus 16 Landesverbänden sowie die 53 besten Springreiter aus 15 Landesverbänden messen sich bei den DAM. In der Dressur steht eine Prüfung auf dem Niveau der Klasse S/Prix St. Georges bzw. im Springen der Klasse S* an. Nach der erfolgreichen Premiere der DAM im vergangenen Jahr, entsenden in diesem Jahr alle 17 Landesverbände in mindestens in einer der beiden Disziplinen Teilnehmer.

(Gesamter Artikel unter https://pegamo.de/2018/09/09/dam-dagobertshausen-das-sind-die-teilnehmer/)

 

Für das Saarland haben sich folgende Reiterinnen qualifiziert

Dressur: Sandra van Loon

Springen: Ann-Kathrin Betz und Linda Schwinn

Wir wünschen Euch viel Erfolg bei diesem tollen Turnier :)